Steirischer Waldbauerntag 2018 – Waldheimat – [Heimat] Wald

Holzausformung und Holzverkauf – Modul 2 (Schwerpunkt: Laubholz)
3. Oktober 2018
Alle anzeigen

Steirischer Waldbauerntag 2018

Waldheimat - [Heimat] Wald
... auf den Spuren des Waldbauernbuben

„Alle Kredit- und Wertpapiere der ganzen Welt zusammen haben nicht den Nährwert eines einzigen Samenkorns.“ Peter Rosegger

Zum Gedenken an Peter Rosegger anlässlich seines 175. Geburtstages und seines 100. Todestages feiern wir den Steirischen Waldbauerntag in der Waldheimat in Krieglach. Seinem Vermächtnis, dass die Gier nach mehr, den Verlust der Menschlichkeit bedeutet, geben wir am Feiertag der Steirischen Forstwirtschaft ein besonderes Gewicht.

Die Welt wächst zusammen – Personenfreizügigkeit gehört zu den vier Grundfreiheiten der Europäischen Union und gibt uns die Möglichkeit in einem anderen Land als dem Heimatland wohnen und arbeiten zu dürfen. Grenzenlose Mobilität und Kommunikation vermitteln uns das Gefühl, überall zu Hause sein zu können. Eine ganz andere Sichtweise wird uns das Festreferat aufzeigen. Als Historiker studierte Willi Gabalier alte Bauernhäuser der Steiermark und zeichnet uns die Verbindung zwischen Wald und Heimat und wird uns von der Sehnsucht der Menschen nach Bodenständigkeit erzählen.

Viele Ansprüche stellt die heutige Gesellschaft an unsere Wälder. Wir müssen für unsere Überzeugung, dass unsere Bewirtschaftungsweise seit Generationen nachhaltige Wälder für das Wohl der gesamten Gesellschaft produziert, einstehen. Wir müssen daran arbeiten, dass wir noch stolzere und noch weltoffenere Waldbäuerinnen und Waldbauern werden und daraus unsere Stärke und unser Selbstbewusstsein entwickeln. Und hier schließt sich der Kreis: Es ist das Samenkorn, welches weit mehr Nährwert in sich hat als alles auf der Welt. Und unsere tägliche Arbeit sind viele Samenkörner….